EURO Palette

Zzgl. 19% VAT
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Compare
Standardmaß nach EUR / EPAL 1 L1.200x B800 x H144 mm
Eigengewicht je nach Feuchtigkeit 20-30 kg
Tragkraft bei gleichmäßiger Verteilung bis zu 2.000 kg
Tragkraft bei punktueller Verladung max. 1.000 kg

Der Handel von Europoolpaletten ist Tagespreis-abhängig. Beeinflusst wir dieser neben Angebot/ Nachfrage, vom Qualitätszustand der Palette ab (Neu, 1.Wahl, 2.Wahl). Zudem kann es aufgrund des gestiegenen Bedarfs durch die aktuelle Wirtschaftslage zu Wartezeiten kommen.

Für den Transport Ihrer Ware reicht eine kleinere Palette aus? Kein Problem. Bei uns erhalten Sie auch halbe Paletten (EUR/ EPAL 6). Auf Wunsch erhalten Sie bei uns auch Einwegpaletten, Industriepaletten nach EUR EPAL 2 (1.000 x 1.200 x 162 mm), XL-Paletten nach EUR EPAL 3 (1.000 x 1.200 x 144 mm), Inka Paletten sowie Sondergrößen. Sprechen Sie uns gerne an.

  • Leichter Träger für die Zusammenfassung, Ladung, Lagerung, Stapelung, das Handling, den Transport oder die Ausstellung Ihrer Ware
  • Entsprechen höchster Qualität und Zuverlässigkeit durch Einhaltung der EPAL Vorgaben
  • Kostensparende und stabile Verladung oder Lagerung Ihrer Güter (auch für Hochregallager geeignet)
  • Konstruktion der Europalette ermöglicht das platz- und zeiteffektive Befahren von jeder Seite und wird daher auch als Vierwege-Europalette bezeichnet
  • Ermöglicht aufgrund Ihrer Maße die optimale Ausnutzung des Laderaums gängiger Transportmittel (Sattelzüge etc.), stapelbar, kein Ladeverlust
  • Qualitätsvorgaben der EPAL sorgen für Ihre Arbeitssicherheit
  • Mehrfacheinsatz über Tauschsystem der EPAL (vgl. Sie hierzu Wissenswertes)
  • Unkomplizierter Tausch
  • Vielseitig einsetzbar

 

Unsere Tipps & Tricks

Beachten Sie die Traglast Ihres Transportmittels. Ein 3,5t Sprinter kann rund 80 Europaletten laden.

Möchten Sie Ihre Ware in ISO-Containern transportieren/ verschiffen, empfiehlt sich der Einsatz speziell genormter Kunststoffpaletten. Die Europalette ist nicht auf die ISO-Containermaße ausgerichtet und würde das Transportvolumen solcher Container im Binnenverkehr nicht optimal ausnutzen. Es entstehe zu viele Leerräume und kommt zu Ladeverlust. Um ein Verladen mit Hilfe von EUROpaletten dennoch zu ermöglichen und umständliches umpacken mit Zeitverlust zu vermeiden, wurden spezielle breitere Container eingeführt, die sich an den Maßen der Europlatte ausrichten und an den ISO Container orientieren.

Hinweis zur Warenanordnung auf Ihrer Standard Europlatte:

  • Beliebiges Verteilen der Ware bei bis zu 1.000kg Nennlast
  • Gleichmäßiges Verteilen der Güter bei einer Last von 1.500kg-2.000kg.
  • Gleichmäßig und kompakt/formstabil gepackt bei einer Last von 2000kg
  • Möchten Sie die Paletten stapeln, achten Sie darauf, dass die unterste Palette nicht mehr als 4.000kg tragen kann. Zudem sollte der Standort hierzu geeignet sein.

Wie zerlege und entsorge ich eine Europalette?

Eine Europlatte lässt sich recht leicht mit handelsüblichem Werkzeug in Ihre Einzelteile trennen. Nutzen Sie hierzu ein Brecheisen, einen Hammer und eine Stichsäge (ggfs. kann zusätzlich eine Eisensäge nützlich sein). Sägen Sie zuerst die Dreckbretter vor den Klötzen durch. Neben dem zersägen der Bretter können diese auch zum weiteren Einsatz erhalten werden. Hier kommen wir zu der eigentlichen Herausforderung: dem Trennen der Klötze von Bodenbalken und Deckbrettern ohne sie zu beschädigen. Hierzu setzen Sie das Brecheisen am jeweiligen Zwischenraum (Brett bzw. Balken und Klotz) an und schlagen mit dem Hammer vorsichtig dagegen bis sich der Klotz vom Brett/ Balken löst. Im Anschluss kann dieser durch eine Hebelwirkung mit dem Brecheisen entfernt werden. Im Brett bzw. Holzbalken stecken nun noch die Eisennägel. Diese lassen sich mit ein paar Schläge auf die Nagelspitze entfernen. Alternativ können diese auch mit einer Eisensäge entlang des Holzbrettes oder -balkens gekappt werden.

Das Holz kann dann als Brennholz genutzt werden. Alternativ hierzu lassen sich die Paletten auf andere Art recyceln. Das Do it yourself Handwerk erfreut sich immer mehr an dem Bau von individuellen Möbeln aus dem universellen Weltenbummler. Statt die Palletten selbst zu zerlegen können diese je nach Zustand aber auch zum Palettenhändler gebracht oder in Absprache an den Lieferanten zurückgegeben werden.

Umgangssprachlich wir die Europoolpalette oft gekürzt Europalette genannt. EURO ist steht hier für das Tauschsystem der EPAL. Daher werden Europaletten auch als EPAL Palette bezeichnet. Die aus Holz bestehenden Flachpaletten sind Mehrwegpaletten die sich optimal zum Transport von Gütern, Packgut und Waren eignen und innerhalb des Europools getauscht werden. Zu den Mitgliedern des Europools gehören die folgenden Länder: Frankreich, Niederlande, Österreich, Belgien, Luxemburg und Deutschland. Die EURO-Palette erfüllt die Normen nach EN 13698-1 der EPAL (European Pallet Association).

Die EURO-Palette ist so konstruiert, dass sich die Aufnahme mit einem Gabelstapler oder Hubwagen problemlos und schnell ermöglich. Der Boden der Europoolpalette besteht aus 3 massiven Holzbalken die mit Hilfe von 9 Klötzen an die eigentliche Ladefläche bestehend aus 5 Holzbrettern mit vorgegeben Maßen (auch Deckbretter genannt) genagelt werden. Die Klötze sind mit den für Europaletten typischen Stempeln gekennzeichnet und geben Auskunft über die Charakteristika der Palette. Dazu unten mehr. In der Regel hat eine Europlatten eine Lebensdauer von etwa 7 Jahren. Je nach Alter und Einsatz unter verschiedenen Klimabedingungen, welcher die Palette in diesem Zeitraum ausgesetzt war, variiert das Gewicht zwischen 20-30 kg.

Der Aufbau der EURO-Palette ermöglicht das Aufgreifen mittels Fördergeräten/ Lastfahrzeugen wie Hubwagen und Gabelstapler von jeder der 4 Seiten und macht so ein problemloses Anheben und Rangieren in engeren Laderäumen möglich. Die Breite der gängigen Ladeflächen von beispielsweise Wechselbrücken, Wechselaufbaubehälter und Sattelzügen wird mit 2 querliegenden EURO-Paletten mit einer Breite von 2,4 Metern optimal ausgenutzt und vermeidet damit den ungewünschten und teuren Ladeverlust. Werden die EUR-Flachpaletten längs hineingelegt, passen sogar 3 Europaletten in den Laderaum.

 

Worüber geben die Kennzeichnungen auf der EUR-Flachpalette Auskunft und was bedeuten die Zeichen auf der Europalette eigentlich?

Die nachstehende Tabelle bringt Licht ins Dunkle und klärt was die einzelnen Brandstempel eigentlich aussagen

Plazierung Kurzel/ Stempel Form Bedeutung
Linker/ rechter Eckklotz der längeren Seite

(seit 08/2013)

EPAL Palette erfüllt die Normen der European Pallet Association e. V.
Linker/ rechter Eckklotz der längeren Seite

(bis 08/2013)

EUR oval umkreist Palette stammt aus dem europäischen Pool/ Europool
Mittlere Klotz

variiert umrandet
  • Kürzel des Herstellungslands + Region
  • Güteprüfklammer
  • Ggfs. EPAL-Reparaturnagel (sofern die Palette richtliniengetreu repariert wurde)
  • Bezifferung: Herstellernummer/ Herstellungsjahr & -monat
  • HT für Heat Treatment (Hitzebehandelt)
  • DB: Debarked (entrindet)
  • IPPC: verweist auf die Freiheit von Schädlingen des verarbeiteten Holzes nach dem internationalen Pflanzenschutzabkommen

 

 

Um eine Flachpalette als Europalette bezeichnen zu dürfen, muss sie zwingend diese Brandstempel aufweisen. Andernfalls gehört Sie nicht zu den Paletten des Europools.

Das Tauschsystem des Europools

Die Flachpaletten werden innerhalb des Europools in die folgenden Qualitätsklassen geordnet:

  1. Neue Europaletten werden direkt vom Hersteller an den Kunden geliefert. Besonders wichtig und häufig ist dieser Einsatz bei Unternehmen der Lebensmittel- und Arzneimittel-Industrie
  2. Europlatten ohne den Verlust oder Splitterung des Holzes, die an maximal zwei Tauschvorgänge beteiligt waren, werden als neuwertige Europaletten bezeichnet. I.d.R. kommen diese in der Industrie bei speziell auf Europlatten genormten Verpackungsmaschinen zum Einsatz.
  3. Gebrauchte Europlatten weisen in der Regel bereits einige Mängel auf, sind aber dennoch tauschfähig sofern es sich lediglich um Holzverfärbungen und kleinere Holzabsplitterungen handelt. Diese sind in der Mehrzahl der Betriebe und Speditionen in Gebrauch.
  4. Wurde eine Europlatte von der EPAL oder durch die EPAL lizenziertem Unternehmen repariert, werden diese als gebrauchte Europalette wieder in den Kreislauf des Europool-Tauschs eingeführt. Reparierte Europaletten erkennt man an den runden Nagesiegel im mittleren Klotz. Dieser wird ausschließlich von der EPAL vergeben und ist der sichere Hinweis auf die ordnungsgemäße Reparatur. Wurde eine Palette nicht ordnungsgemäß oder durch ein dazu befähigtes Unternehmen repariert, entsprechen die Europaletten nicht mehr den Normen der EPAL und müssen aus dem Tauschsystem entfernt und weitere Einsätze regelmäßig straf- und zivilrechtlich durch die EPAL verfolgt werden. Oft werden bei der Reparatur dann schmalere Holzbretter als Deckbretter eingesetzt, die der üblichen Tragkraft einer Europalette nicht mehr gerecht wird.
  5. Verbrauchte, sprich u.a. verfaulte, morsche, stark verschmutzte oder beschädigte Europaletten, die in einem sehr schlechten Allgemeinzustand sind, sind laut System des Europools nicht mehr tauschfähig und müssen aufgrund ihrer geringen Belastbarkeit aus dem Verkehr gezogen werden. Des Weiteren definiert die EPAL eine Palette als nicht tauschfähig, wenn sie folgende Merkmale aufweist:
    • Der Hersteller der Flachpalette ist nicht EPAL lizenziert
    • Kennzeichnungen/ Brandstempel fehlen oder wurden gefälscht
    • Der Europalette fehlt in Holzbrett.
    • Nagelschaft ist durch Beschädigungen sichtbar
    • Beschädigung(en) oder Fehlen eines o. mehrerer Klötze.

Sie sind betroffen? Tipps zum Zerlegen und Entsorgen finden Sie weite unten “Tipp: Wie zerlege und entsorge ich eine Europalette?”

 

Entspricht eine Europalette zu 100 % den Richtlinien de EPAL, so wird diese auch als einwandfreie Tauschpalette bezeichnet. Der deutsche Markt für Paletten, teilt die Qualität einer Palette hingegen in folgende Kategorien ein:

  • Neue Europaletten: entspricht 1. des Tauschsystems Europool
  • Europaletten 1. Wahl = neuwertige Europaletten im Europool
  • Europaletten 2. Wahl entspricht 3./4. Des Europool Tauschs

 

Neben dem Zustand und der Beschaffenheit der Europalette selbst, hat die EPAL folgende Tauschvereinbarungen definiert, an die man sich im Rahmen des Tauschsystems der EPAL zwingend zu halten hat:

  • Bei Vergabe hat der Absender auf die Tatsache, dass es sich um eine Europalette handelt, hinzuweisen.
  • Fracht-/ Lieferpapiere beinhalten jeweils die Anzahl der Europaletten aus.
  • Fracht- / Lieferpapiere und die darin enthaltene Anzahl der entgegengenommenen Europaletten sind vom Empfänger zu quittieren.

Ein Tausch kann verweigert werden, wenn eines der EPAL Kriterien zur Beschaffenheit und Vereinbarung nicht eingehalten wurde oder der Empfänger die Europalette kauft. Die Übernahme der Europalette durch den käuflichen Erwerb muss in den Liefer- bzw. Frachtpapieren ausgewiesen werden. Der Weiterverkauf/ Kauf von Europaletten ist die alternative zum Tausch ist der Weiterverkauf dieser.

 

Artikelnummer: 1023 Kategorie:
0,00 for 3 item(s)

Das könnte Ihnen auch gefallen …